Leserunde: Wolfsinstinkt

Es ist wirklich der Wahnsinn. Vor 2 Stunden haben Lena und ich eine Leserunde auf LovelyBooks eröffnet (hier könnt ihr sie finden). Uns war etwas Bammel, immerhin gäbe es kaum etwas frustrierenderes, als wenn sich keine Interessenten finden würden. Oder die falschen. Oder was auch immer. Tatsächlich waren die 12 Rezensionsexemplare, die der dead soft Verlag uns freundlicher Weise zur Verfügung gestellt hat, so schnell weg, dass ich kaum mit dem Aufnehmen der Adressen hinterhergekommen bin.

Jetzt warten wir gespannt auf die letzten Antworten und kauen nervös auf den Nägeln, tigern immer wieder zu den Zigaretten und versichern uns gegenseitig unseren Unglauben. Es ist unglaublich spannend eine Leserunde zum eigenen Buch zu eröffnen und auf Meinungen, Lob, Kritik und Gefühlsausbrüche der Leser zu warten. Die Fragen, die sie vielleicht stellen könnten, machen mich jetzt schon nervös, aber ich freue mich unheimlich.

Wenn ihr auch Interesse habt, euch der Leserunde anzuschließen, obwohl die Freiexemplare schon vergeben sind, seid ihr natürlich herzlich willkommen, euch uns anzuschließen!

Advertisements

4 Gedanken zu “Leserunde: Wolfsinstinkt

  1. S.B. Sasori schreibt:

    Toni, ich verstehe dich. Mir geht bei meinen eigenen Leserunden auch der „Ar… auf Grundeis“. Aber wirst sehen, das klappt und wieder ist das Genre ein bisschen populärer … 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s