Statusbericht: Schattenkrieger

Traurig aber wahr …

Schattenkrieger01_CoverFREEZEDEinige von euch haben bereits von diesem Projekt gehört. Kein Wunder, wenn ich habe ungefähr die letzten sechs Jahre daran gearbeitet. Inzwischen wurde aus meinem Protagonisten Leo ein Cassio, Zeitstränge wurden überarbeitet, Charakte hinzugefügt und aussortiert. Meine Freude war groß, als der Entschluss feststand, es zu veröffentlichen. Die Arbeit meiner Lektorin lief auf Hochtouren, sie hat mich gepusht und aufgebaut, kritisiert und verbessert. Und zu guterletzt waren wir derselben Meinung: Seit der Entstehung meiner Schattenkrieger habe ich mich verbessert. Ich bin als Autorin gewachsen, habe dazugelernt. Im Gegensatz zu den Texten, die ich jetzt schreibe, ist dieses Manuskript ein Rückschlag – zumindest würde es nach einem aussehen. Deswegen haben wir einstimmung beschlossen, dass Cassios Geschichte, wie sie jetzt existiert, nicht veröffentlicht werden kann!

Ich werde dieses Projekt – einmal mehr – einfrieren, es aus meinem Kopf verbannen, Abstand nehmen … und wenn einige Zeit verstrichen ist, dann werde ich es erneut in Angriff nehmen. Ohne Notiz von meinen bisherigen Aufzeichnungen zu nehmen, werde ich mir die Grundidee krallen und alles neu aufziehen. Wenn ich soweit bin und meine Charaktere sich weiter von mir entfernt haben.

Es ist ein großes Hin und Her mit diesem Buch und langsam macht es mich wirklich wahnsinnig, aber als der Entschluss feststand, fiel mir eine große Last vom Herzen. Jetzt, wo ich es publik mache und euch daran teilhaben lasse, fällt eine weitere Last von meinen Schultern. Freut euch auf anderes von mir, freut euch auf Wolfsfluch und mein nächstes dead soft Projekt. Keines davon wird einen Rückzieher machen, wenn es soweit ist. Und dann bleibt uns ja auch noch Code Vision. Hier sind Melli und ich ebenfalls schon mit dem zweiten Band beschäftigt 😉

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr auch schon mal ein Projekt jahrelang mit euch herumgeschleppt und feststellen müssen, dass es irgendwie unter keinem so guten Stern steht, egal wie viel Herzblut ihr auch hineingesteckt habt?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s