Eine neue Welt nimmt Form an …

Wie einige von euch sicher schon mitbekommen haben, wird es demnächst wieder etwas Neues von mir zu lesen geben. Dieses Mal wage ich mich einen Schritt tiefer in mein Lieblingsgenre hinein und erschaffe mir eine vollkommen neue Welt! Amanien soll für mich ein „zweites Zuhause“ werden. Was mit einer eBook-Serie beginnt, wird in Zukunft mit vielen Geschichten, Legenden und Mythen gefüllt werden. Jeder Autor kennt das: Wenn die Ideen erstmal sprudeln, dann hören sie so schnell auch nicht wieder auf! Ich möchte euch einen weiteren Blick auf meine neue Welt werfen lassen und vorab schon mal ankündigen, dass mein geliebter Ehemann seinen bastlerischen Spieltrieb mal wieder rauslässt und mir eine wundervolle Homepage zaubert! Keine Sorge, der Blog bleibt bestehen und die besagte Homepage wird überwiegend mit Informationen und Bildern rund um Zorali (und später auch ganz Amanien) gefüllt werden.

WeltkarteNorden alt

An dieser Stelle möchte ich die erfahrenen Weltenbastler unter euch gerne einmal fragen: Wie geht ihr solche Projekte an? Karten und Völker sind schließlich nicht alles. Hab ihr Internetseiten, Leitfäden oder ähnliches, woran ihr euch orientiert? Es interessiert mich wirklich, denn gerade in den letzten Wochen musste ich mal wieder feststellen, dass es wirklich eine Lebensaufgabe ist, eine eigene und funktionierende Welt zu erschaffen. Beantwortet mir diese Frage gerne auch in Form eines eigenen Blogeintrages, den ihr mir dann hier in den Kommentaren verlinkt. Ich würde mich sehr freuen, mehr von euch Weltenbastlern und eure Techniken und Vorgehensweisen zu hören 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s