Keine Zeit!

Ja, der NaNo ist für mich gelaufen. Ich hatte gehofft, dass ich das nebenher auch noch schaffe, aber ich musste feststellen, dass es doch nicht so einfach ist ^^; Dafür aber mal wieder einen kleinen statusbericht von meiner Seite – und (was noch viel wichtiger ist) eine Entschuldigung an alle, die sich momentan etwas vernachlässigt fühlen :/

Was hier momentan so los ist? Jede Menge! Ich kämpfe wie eine Besessene um meinen Verlag, erhalte mir zusammen mit meinem Mann diesen Traum aufrecht und kümmere mich um das Verlagsprogramm im nächsten Jahr. Dazu gehören viele neue Autoren, neue Projekte und neue Partnerschaften. So soll die Weltenschmiede zum Beispiel bald über den Großhandel vertreten sein. Vorteil: Wir können auch unsere wundervollen Prints weiter verbreiten, sie über Onlineshops und Buchhändler verkaufen. Nachteil: Auch das frisst sehr viel Zeit und Gedanken, denn es muss einfach alles stimmen!

Cover_NEUWas mich momentan aber am meisten einnimmt (und ich finde es schön, nicht dass ihr mich falsch versteht), ist die Wolfsanthologie, die im nächsten Jahr in meinem Verlag erscheinen wird! Unter der Leitung von Swantje Berndt ist eine so wundervolle Anthologie entstanden, dass ich mich riesig freuen kann, sie in meinem Hause veröffentlichen zu dürfen. Jeder Cent, den diese Anthologie an Gewinn abschmeißt, wird dem NABU und seinem Projekt „Willkommen Wolf“ gespendet. Ich werde persönlich dafür sorgen, dass diese Spenden regelmäßig ankommen – solange, wie wir dieses Buch verkaufen! Und das wird hoffentlich eine ganze Weile sein 😀
Wer noch nichts von diesem Projekt gehört hat, kann sich unter www.EineFederFuerTiere.de schlau machen oder einen Blick auf die dazugehörige Facebookseite werfen. Derzeitig ist diese Seite überwiegend für Wolfsliebhaber und Tierschützer allgemein interessant, aber ein Vögelchen hat mir gezwischtert, dass es schon bald um (achtung: Wortspiel statt Tippfehler) meer Tiere gehen soll. …
(Nicht lustig? Nagut, dann weiter im Text.)

Neben dem Cover der ersten Federanthologie, habe ich in den letzten Tagen auch viele andere Cover entworfen. Die meisten für die Weltenschmiede und das Jahr 2014. Dabei ist mir wieder klargeworden, was für einen Spaß ich eigentlich bei der Covergestaltung habe. Daraufhin habe ich gestern dieses Bild auf Facebook gepostet:

Covergestaltung

Ja, ich werde (ganz nebenbei, weil ich ja sonst nichts zu tun habe *lach*) wieder anfangen Cover zu gestalten, die nicht für meinen Verlag sind. Selfpublisher und Kleinverlage sind mir immer willkommen. Demnächst wird es auch noch eine Homepage mit weiteren Informationen und mehr Vorschaubildern haben, aber bisdahin muss sich jeder Interessent direkt mit mir in Verbindung setzen ^^;

So … Noch etwas? Ja: Zorali!Die zweite Episode lässt etwas auf sich warten, das tut mir für jeden Leid, der sich schon so sehr darauf gefreut hat >o< Aber meine liebe Lieblingslektorin ist momentan krank – es hat sie richtig mies erwischt. Also müsst ihr euch noch ein bisschen gedulden, bis sie wieder auf dem Damm ist 🙂
Noch mal gute Besserung, meine Liebe ❤

Das war’s jetzt aber wirklich … denke ich. Auf geht’s wieder an die Arbeit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s