Endlich Montag!

Ja, es gibt sie noch: Die arbeitswütige Gesellschaft, die sich auf das Ende einer Auszeit freut und der es zum Montag hin schon in den Fingern kribbelt, endlich wieder loslegen zu können. Mich! Dabei geht es weniger ums Schreiben. Viel mehr darum, dass ich mich sehr auf meinen Alltag gefreut habe.

Mein Element ist das Wasser. Ich mag Veränderungen und Beständigkeit langweilt mich schnell. Zumindest war das frher so, denn heute muss ich mir eingestehen, dass ich sehr auf meine Rituale und Angewohnheiten stehe. Rutinemäßige Abläufe sind ein sicheres Standbein, auf das ich nicht mehr verzichten möchte. Morgens aufstehen, das Kind in die KiTa bringen, nach Hause kommen, Kaffee trinken und einen Moment der Ruhe genießen. Dann eine kleine (oder auch größere) Liste jener Dinge erstellen, die erledigt werden wollen. Punkte abhaken, über Erfolge freuen, Feierabend machen.

Liegt es am Alter oder meinem doch recht „vollen“ Leben? Vielleicht ein bisschen von beidem, aber was es auch ist, es stört mich nicht wirklich. Nicht, solange ich meine Rituale habe und ihnen folgen kann. Ab heute tue ich das wieder! Meine Liste misst mehr als eine DIN A 4 Seite und ich hoffe sehr, dass ich sie abgearbeitet bekomme. Das Leben hat mich wieder 😉

Tschakka!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s