„Sehnsucht“ – Kostenlose Geschichte auf BookRix

SehnsuchtV3Sehnsucht – Markus und Julian
kostenlose Geschichte auf BookRix

Klappentext:

Als alleinerziehender und obendrein schwuler Vater hat Julian die Suche nach der großen Liebe vorerst auf Eis gelegt. Sein Leben wird voll und ganz von seiner kleinen Tochter eingenommen. Aber Kinder bekommen mehr mit, als Erwachsenen häufig klar wird und schließlich muss auch Julian sich eingestehen, dass er sich einsam fühlt. Dummerweise verliert er sein Herz ausgerechnet an einen anderen Vater …

Markus führt ein vorbildliches Familienleben mit seiner Frau Erica und dem gemeinsamen Sohn. Obwohl nach außen hin alles perfekt scheint, nagt sein bitteres Geheimnis immer mehr an ihm. Dass er von Ricky schließlich für schmerzhaft viele Tage alleine gelassen wird, hilft ihm nicht dabei, seine verhassten Fantasien auf Abstand zu halten und weiter heile Welt zu spielen.

bookrix(Jetzt lesen!)


Bei „Sehnsucht – Markus und Julian“ handelt es sich um die Rohfassung eines Buches, das auch bald in einer überarbeiteten, ausgebauten und lektorierten Version erscheinen wird. Genau wie „Christian Bold – Eine Weihnachtsgeschichte“ habe ich diese „live“ auf BookRix geschrieben. Innerhalb von 5 Tagen. Es ist immer wieder ein spannendes Erlebnis, wie motivierend und begeisternd die drängelnden Leser sein können. Ich freue mich schon auf die nächste Geschichte, die ich auf diesem Weg verfassen werde 😉

Was euch erwartet?
Nun, „Sehnsucht“ steht in einem extremen Kontrast zu „Kalte Ketten“ und die Fortsetzung „Blinder Zorn“. Natürlich geht es auch hier Gefühlstechnisch hoch her, doch – und darauf bin ich fast schon stolz! – Markus und Julian kommen ganz ohne einen irren Psychopathen oder (schlimme) psychische Knacks davon! Tatsächlich glaube ich, dass diese Geschichte die wohl kitschigste ist, die ich je verfasst habe! Sie hat mir über die Dunkelheit, die „Blinder Zorn“ hinterlassen hat, erfolgreich hinweggeholfen!

Genug der Worte … Viel Spaß!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s