[AutorenNews] NEU: Sylvan und Tyler – Gemeinschaftsprojekt mit Lena Seidel

Ja, ich habe momentan einen ziemlich großen Output – es erstaunt mich selbst. Schon wieder gibt es etwas Neues mit meinem Namen auf dem Cover, doch dieses Mal habe ich es nicht alleine „verbrochen“.

SylvanundTyler„Sylvan & Tyler, Teil 1: Gefunden“ ist der >15.000 Wort starke auftakt zu einem größeren Partnerprojekt mit meiner Kollegin Lena Seidel. Wie wir beim Verfassen des Vorworts ziemlich erschrocken (positiv erschrocken) festgestellt haben, kennen wir uns inzwischen eine halbe Ewigkeit! Wir haben in all den Jahren unglaublich viel miteinander geschrieben. Aktenordner über Aktenordner kann man mit diesen Texten füllen. Was als Fanfiction vor ewigen Zeiten angefangen hat, wurde irgendwann zu „Wolfsinstinkt“ und wird nun mit „Sylvan & Tyler“ fortgesetzt. Aber was rede ich? Lest selbst! Der erste Teil ist zum Anlesen als „one Shot“ oder „Kurzgeschichte“ auf BookRix zu finden *KLICK*

Inzwischen haben wir so viel positiven Zuspruch erhalten, dass wir mit ziemlicher Sicherheit sagen können, dass es auch schon bald weiter gehen wird. Aber bis dahin muss euch dieser Anfang reichen 😉

Viel Spaß!

[AutorenNews] Neu: „Second Club – Verkauft“

2ndCLUB_600xHallo meine Lieben 🙂
Es ist so weit. Der zweite Teil meiner neuen Kurzgeschichten-Serie ist seit heute auf dem Markt. Neu … Es kommt mir vor wie eine kleine Ewigkeit, seit ich die kostenlose erste Story veröffentlicht habe. Nun – wahrscheinlich liegt das daran, dass es nun fast drei Wochen (!!!) her ist, dass ich das letzte Mal geschieben habe. Krass! Aberder Zwangsurlaub hat fast ein Ende. Nächste Woche geht der ALltag (langsam) wieder los, auch wenn er noch einmal von einer kleinen OP an meinem rechten Fuß abgerundet wird. Aber ich schweife ab …

Hier soll es schließlich um „Second Club – Verkauft“ gehen 😀

Klappentext:
Für eine Benefiz-Veranstaltung im Club, lässt Oliver sich bei einer Auktion versteigern. Eigentlich ist alles durchgeplant und obwohl ihm die Nerven flattern und er nichts gegen die Nervosität tun kann, weiß er doch, in wessen Armen er letzten Endes landen wird. Dumm nur, dass ein Fremder bereit ist, ein kleines Vermögen für ihn auszugeben, und damit den eigentlichen Plan über den Haufen wirft. Aber Oliver gibt nicht klein bei: Er akzeptiert das Gebot und es lohnt sich, denn Sebastian hält für ihn nicht nur eine Peitsche sondern auch genau den Schmerz bereit, nach dem er sich so sehnt.

Nice to know:
Ich habe noch nie eine so lange Erotikszene geschrieben. Natürlich hängt es davon ab, ab wann für euch die Erotik beginnt, aber ich habe es beim Schreiben beinahe so empfunden, als ginge sie von der ersten bis zur letzten Seite. Inklusive etwas anderem Vorspiel und so 😀 Aber mehr will ich auch gar nicht verraten, sondern euch nur ganz viel Spaß mit dieser zweiten erotischen Kurzgeschichte aus meiner Feder wünschen.

Noch ein bisschen Schreibtagebuch:
Wie schon gesagt, habe ich nun seit drei Wochen kaum noch geschrieben. Meine Finger scheinen irgendwie steif geworden zu sein (wie mir beim Tippen dieses Eintrags auffällt). Ab Montag geht es dann endlich wieder an die Arbeit. Und zwar an … *trommelwirbel* … Sehnsucht! Mein Lektor ist durch und hatte noch ein paar kleinere Beanstandungen, um die ich mich ab Montag kümmern werde. Ob ich das in zwei Tagen schaffe? Mal sehen … Wann das Buch dann allerdings wichtig auf den Markt kommt (bis jetzt gibt es ja nur die kostenlose und unlektorierte Version auf Bookrix), weiß ich noch nicht, aber ich schätze, lange wird es nicht mehr dauern 🙂

So … und nun ist meine „Tippzeit“ auch schon wieder vorbei. Genießt 2nd Club!

Endlich erhältlich: „Riley Bacon: Feuer & Flamme“

FeuerundFlamme VORSCHAUEs hat lange genug gedauert, oder? Endlich ist sie erhältlich: die Outinggeschichte von Riley Bacon aus „Kalte Ketten“.

Wem „Kalte Ketten“ an mancher Stelle zu heftig war, den kann ich beruhigen, denn in „Feuer & Flamme“ geht es ganz sachte vor. Es fließen zwar ein paar Tränen, aber kein Blut 😉

Für 0,99€ auf Amazon, buecher.de und natürlich auch bei Thalia und sämtlichen anderen eBook-Händlern.


Klappentext:

Riley ist 16 Jahre alt, als ihm klar wird, dass er schwul ist. Dummerweise ist es ausgerechnet sein bester Freund Liam, der ihm das unwissentlich klar macht. Für Riley beginnen die härtesten zwei Wochen seines bisherigen Lebens, denn der zweiwöchige Campingurlaub mit seinem heimlichen Schwarm sorgt für eine Eskalation seiner chaotischen Gefühlswelt. Doch es kommt noch schlimmer: Während des Urlaubs lernt er einen zweiten Mann kennen, der seine Hormone zum Brodeln bringt.
Rileys Gefühle stehen auf dem Kopf und er hat keine Ahnung, wie er die Freundschaft zu Liam retten soll, nachdem er das verspätete Outing königlich vergeigt hat.