Code Vision

von Ruby Shadow

Ankündigungen Kopie

Auf dieser einen Seite möchte ich euch über Code Vision auf dem Laufenden halten. Vergleichbar mit einer Art Episoden-Guide, der vielleicht hier und da mit ein paar Hintergrundinformationen geschmückt wird. Für jene von euch, denen dieses Projekt bis jetzt unbekannt ist, hier noch mal eine kleine Erläuterung:

Wie alles begann …
Angefangen hat der ganze Spaß mit einer kleinen Charakterspinnerei zwischen meiner lieben Freundin, geschätzten Kollegin und Peitsche-schwingenden Lektorin Melli und mir. Nachdem wir die Charaktere hatten, waren wir auch schon mitten drin und noch ehe wir es uns versehen haben, planten wir die ersten Episoden und schrieben los. Bis heute verstehe ich noch nicht so ganz, wie genau wir zu diesem Punkt gekommen sind, aber es war gut so *lacht*
Die Arbeit macht Spaß, die Leser sind begeistert – was könnte es Schöneres geben?

Code Vision Band 1Am 22. April 2013 erschien die erste Episode. Innerhalb von 3-4 Wochen hatten wir sie geplant, geschrieben, korriegiert und lektoriert – und in demselben Zeitraum hat mein geliebter Göttergatte unser Werk auch noch ins eBook-Format verwandelt. Wir konnten und wollten gar nicht länger warten, also haben wir es praktisch sofort auf den Markt gebracht. Fast umgehend war es im Weltenschmiede-Onlineshop und auf Amazon erhältlich.

Fakten

  • Amazon schätzt 74 Buchseiten. Das erscheint mir ein wenig knapp bemessen, aber ich wiederspreche an dieser Stelle mal nicht. Wenn die erste Printversion gedruckt wird, wissen wir genaueres 😉
  • Bis jetzt ist dieser Auftakt unserer Serie lediglich über die beiden oben genannten Shops zu kaufen. ePub-Nutzer können das Buch also nur im Verlagsshop direkt beziehen. Für die Sammelausgaben wird sich das aber hoffentlich ändern.

Klappentext

Nachdem das Schicksal Emily und Christopher getrennt hat, vereint es sie nach neun Jahren aufs Neue. Doch ihr Wiedersehen zieht Konsequenzen mit sich. Während Chris sich jahrelang für „verrückt“ gehalten hat, führt Emily ihm nur allzu deutlich vor Augen, dass seine Halluzinationen erschreckend real sind. Je mehr Zeit sie miteinander verbringen, desto klarer wird ihnen ihre neue Aufgabe: Sie müssen den Kampf gegen finstere Kreaturen der Unterwelt aufnehmen.

Was mir an diesem ersten Band am meisten Spaß gemacht hat, war glaube ich das Austüfteln der Vorgeschichte. Unsere Protagonisten kennen sich bereits, wie aus dem Klappentext zu entnehmen ist, doch sie wurden auf recht eigenartige Weise getrennt. Zumindest, wenn man die ganze Geschichte kennt, die hinter ihrem „Bruch“ steht. Ich kenne sie und ich liebe sie. Ich hatte großen Spaß daran, mich in Christopher hinein zu versetzen und mir über seine Beweggründe klar zu werden. Genauso viel Spaß wie dabei, Emily kennenzulernen.

Den Mai verbrachten wir dann mit der zweiten Episode, unserer ersten Leserunde auf LovelyBooks und unserer Freude über die steigenden Verkaufszahlen, sowie den Sternenregen. Die schönen Rezensionen machen mich (zugegeben) immer noch ein bisschen nervös. Ihr schraubt die Erwartungen sehr hoch, meine Lieben 😉 … und es ist gut für uns, denn unter keinen Umständen wollen wir euch entäuschen!

Die schönsten Rezensionen,
die uns für Episode zwei wirklich angefeuert haben:

Dieses Buch hat mich von Anfang an gefangen genommen, der flüssige Schreibstil und die sympathischen Charaktere machen es einem sehr leicht, in die Story einzutauchen und sich darin zu verlieren (…)

schrieb kitty411 in ihrer Rezension.

Ein gelungener Auftakt einer neuen mystery-romance Serie, mit hohem Suchtpotenzial. Ein absoluter Lesegenuss – mysteriös, spannend und prickelnd.

fand katis-buecherblog und rührte mich damit zu Tränen. Danke!

Es liest sich einfach toll. Der Schreibstil von beiden Autoren ist super und auch die Charaktere sind gut getroffen.

sagte Mel von bookrecession.

Weitere Rezensionen findet ihr Beispielsweise hier.

~*~

Cover Band 2Begleitet von so vielen neugierigen Lesern, die sich schon auf den zweiten Teil freuten, machten wir uns natürlich auch gleich an die Arbeit! Es ging wieder sehr schnell und der zweite Teil war beendet und erschien am 8. Juni 2013 im Weltenschmiedeshop und auf Amazon. Schon jetzt freuen wir uns auf den dritten, der (voraussichtlich) unter ganz anderen Bedingungen geschrieben wird. Nämlich nicht mit zig Kilometern abstand an zwei Rechnern, sondern unter meinem Dach. Ich freue mich auf Mellis Besuch und bin gespannt, ob wir es vielleicht tatsächlich schaffen, die dritte Episode in nur einer Woche zu schreiben 😀

Fakten

  • Ca. 80 Buchseiten.
  • Auch der zweite Teil ist bis lange nur über die Weltenschmiede oder Amazon bestellbar. ePub-Nutzer können das Buch also nur im Verlagsshop direkt beziehen. Für die Sammelausgaben wird sich das aber hoffentlich ändern.

Klappentext (unverändert)

Nachdem das Schicksal Emily und Christopher getrennt hat, vereint es sie nach neun Jahren aufs Neue. Doch ihr Wiedersehen zieht Konsequenzen mit sich. Während Chris sich jahrelang für „verrückt“ gehalten hat, führt Emily ihm nur allzu deutlich vor Augen, dass seine Halluzinationen erschreckend real sind. Je mehr Zeit sie miteinander verbringen, desto klarer wird ihnen ihre neue Aufgabe: Sie müssen den Kampf gegen finstere Kreaturen der Unterwelt aufnehmen.

Was mir an diesem zweiten Band am meisten Spaß gemacht hat, ist schwer zu sagen. Ich glaube, es waren Chris Gedanken und Entscheidungen bezüglich Emily. Zu viel will ich natürlich nicht verraten, da mir hier eine „Spoler-Funktion“ fehlt. Außerdem haben wir einen Nebencharakter eingefügt, den ich sehr spannend finde: eine Wahrsagerin, die unsere liebe Emily allein mit ihrem Anblick in den Wahnsinn zu treiben droht 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s